Markus Krohn

Film | Sounddesign | Tonmischung

"Chris the Swiss"

DSCHOINT VENTSCHR FILMPRODUKTION AG
majade Filmproduktion GmbH, Nukleus film d.o.o., IV Films

Chris the Swiss © DSCHOINT VENTSCHR AG

Regie: Anja Kofmel


Kroatien, Januar 1992. Mitten in den Jugoslawienkriegen wird Chris, ein junger Schweizer Journalist, unter mysteriösen Umständen tot aufgefunden. Zum Zeitpunkt des Todes trug er die Uniform einer internationalen Söldnergruppe. Anja Kofmel, seine Cousine bewunderte diesen stattlichen jungen Mann als kleines Mädchen. Als erwachsene Frau beschliesst sie, seiner Geschichte nachzugehen und versucht zu verstehen, was Chris’ tatsächliche Beteiligung an diesem Konflikt war...
text©DSCHOINT VENTSCHR FILMPRODUKTION AG

Collage Sound Effekte & Musik

Komponist: Marcel Vaid
Geräuschmacher: Heikki Kossi
Sound Design & Mix: Markus Krohn

In der Zusammenarbeit ging es v.a. darum, die Ästhetiken und die passende Balance zwischen den Stilelementen Dokumentarfilm, Archivmaterial und Animation zu finden. Ein herausforderndes Element war das Geräusch des „Schwarms“, welcher immer in Bewegung ist und seine Form verändert. Eine interessante Arbeit im Ton an einem Film, der sich mit der Psychologie von Chris in den Wirren des Krieges auseinandersetzt. Format: Dolby Atmos ®

Sequenzen mit Sound Design und Musik

Zum Anschauen anklicken

Sequenzen mit Sound Effekten, Foley und Atmosphären

Zum Anschauen anklicken